• Wimmelbilderbücher

     
    Ein Wimmelbuch wird nie uninteressant, weil es so viele Bilder und Geschichten hat.
    Doch Wimmelbuch ist nicht gleich Wimmelbuch. Schon bei den Kinderbüchern können wir darauf schauen, was sie beinhalten und vermitteln.
    Ältere (leider auch neue) Wimmelbücher zeigen welche Rollen den Frauen und welchen den Männern zugeschrieben werden. Da sind die Männer, die zB den Bugger fahre und die Frauen die zB putzen und den Kinderwagen schieben.
    mach es anders: schau dir die Wimmelbücher an welche Rollen sie beschreiben. Es gibt neue Wimmelbücher wo auch zB ein Mann den Kinderwagen schiebt oder die Frau die mit dem Auto fährt.

  • Gender und Lego

    Ja und so schaut es beim Spielzeug aus. Auch da spiegelt sich die Gesellschaft wieder.

    machs mal anders: wenn du SpielzeugherstellerIn bist, dann schau, dass mal was anderes Produziert wird. Für alle anderen: schaut drauf was ihr kauft oder stellt selbst Spielzeug her.

  • "gendern" in der Sprache

    „Das ist doch zu mühsam beide Geschlechter zu sagen.“
    „Das hat doch keine Auswirkungen auf die Gleichstellung.“

    machs mal anders: versuche mal geschlehtsneutral zu reden oder zu „gendern“. wir sind gewohnheitliebend und Neues erfrischt. (außerdem trägt es zu der Gleichstellung bei, denn wenn wir immer Sekretärin hören und der Arzt, dann ist dies eine klare Zuordnung. Und ich bin nun mal kein Arbeiter.)